Mein Verständnis von Coaching

Der Wunsch nach Wachstum und Entfaltung

Obwohl wir alle den Wunsch nach Entwicklung und Wachstum in uns tragen, gibt es immer wieder konflikthafte Zeiten, in denen wir zwar den Drang zur Veränderung spüren, jedoch in Anhaftung an alte Begrenzungen und Überzeugungen fest stecken.

Potentialorientiertes Coaching

... wendet sich verborgenen Potentialen zu, betrachtet systemisch die Möglichkeiten zur Überwindung eventueller Hindernisse und (er)findet Lösungen.

Coaching ist für mich immer eine Begleitung von Menschen in Wandlung. Zentral im Sinne der Potentialorientierung ist somit eine Ermächtigung (Empowerment) des Menschens und seiner notwendigen Fähigkeiten um aus der alten Haut heraus in eine neue hinein zu wachsen.

Vielfältige, komplexe Einflüsse 

Die Einflüsse auf den Menschen im Beruf sind komplex. Team, Familie, Organisation, Markt wirken jeden Tag auf die Ergebnisse und die dabei erlebte Freude im Arbeitsleben ein. Das Erleben dieser Einflüsse ist Teil der Wirklichkeitskonstruktion des Einzelnen, welche im Coachingprozess erlebbar und bewusst werden kann. Verantwortungsübernahme für die eigene Wirklichkeitskonstruktion, d.h. auch sich selbst wieder als Gestalter seiner Welt zu verstehen, führt meist zu einer Förderung des autopoitetischen Prozess.

Mehr Artikel zu Coaching-Konzept und -Methoden